Rahmenleiste mit Kerneschen-Furnier

Für die neue Filiale einer schnell wachsenden deutschen Modekette konnten wir unsere Kompetenz in Sachen Furnierarbeit einbringen. 

Im Auftrag unseres festen Partners, dem Inneneinrichter Knoblauch, haben wir die Rahmenleiste für die Ladenflächen mit Furnieren belegt. Die Wahl fiel auf eine Furnieren in Kerneschen-Ausführung. Kernesche ist eine Holzart aus den 70er-Jahren, die derzeit ein großes Revival erlebt und wieder voll im Trend liegt. Die Kerneschen-Furnieren verleiht den Schutzleisten eine massive Optik. Gleichzeitig spart die dünne MDF-Faltung Gewicht und sorgt für Formbeständigkeit. 

Die Furnieren gewährleistet aber nicht nur eine massive Optik, kansondern auch Fehlerfreiheit. Eine fehlerfreie Länge kann zu 100 % garantiert werden und es besteht kein Risiko auf Verformungen, Knicke oder Rissbildungen. Kurz gesagt, eine Furnieren bietet gleichbleibende Qualität und eine solide Optik.

Sehen Sie sich mehr Projekte an

Neugierig auf das, was wir Ihnen bieten können?

Ihre Co-Maker. Das ist die Essenz unserer Zusammenarbeit mit Ihnen. Neugierig, was unser Erfindungsreichtum, unsere Ummantelungsspezialisten und unsere Begeisterung für Ihre Produkte und Projekte bedeuten können?

Ummanteln und Furnieren als Lösung für Ihr Problem